Moorzentrale
Moorzentrale

Offene Geflügelställe

Geflügelhalter öffnen Ihre Ställe und zeigen wie "Massentierhaltung" wirklich aussieht.

Der BUND und andere Tierschutzorganisationen haben nichts Besseres zu tun als dieses zu kritisieren und sagen, dass die Tierhalter nur Ihr Image aufbessern wollen.


Natürlich wollen Tierhalter ihr Image aufbessern, welches von angeblichen Tierschutzorganisationen oder auch
kriminellen Vereinigungen durch Einbruch und anderen kriminellen Handlungen maßgeblich zerstört wurde.
Laufend werden Bilder einzelner schwarzer Schafe als gängige Praxis dargestellt und mit weiteren Lügen untermauert.
Jetzt wird gezeigt wie es wirklich aussieht und der BUND und andere sehen Ihr Kartenhaus einstürzen. Denn sie können Ihre Bilder nur auf weit unter 5 % der Betriebe machen, alle anderen halten Ihre Tiere nämlich sehr ordentlich und tierfreundlich!!!

 

Danke an alle Bauern die hier mitmachen!!!

Eier jetzt zur

Selbst- ab- holung

Georg Keckl

Bauernhöfe
statt Bauernopfer

Die Erfolgs-geschichte

 

FAQ zu

Antibiotika

Taste the

Waste

Die

Flächen Uhr

 

Deutschland-

Radio Kultur

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Hof Hoffrogge - Die Moorzentrale - Johannes Hoffrogge

Umsetzung Marco Timpe NRWiT erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt